Hauptinhalt anzeigen
eBay
Startseite > Zollcenter
Themenauswahl
 

 
Hilfreiche Links
 
eBay-Kundenservice

Sicherheitsportal

Verkäuferportal

Einfach Verkaufen-Formular

Grundsatz zum internationalen Handeln

Übersicht
Grundsätzliches
  Gemäss den internationalen Vorschriften im Postverkehr besteht für den Versand von Briefpost und Paketpost in oder aus der Schweiz Deklarationspflicht. Der Absender hat dabei den Inhalt seiner Sendung vollständig und wahrheitsgetreu zu deklarieren:

Paketpost

 

Der Absender füllt neben der postalischen Begleitadresse eine Zolldeklaration CN 23 aus und legt eine Rechnungskopie (oder einen anderen Wertnachweis wie beispielsweise den Ausdruck von beendeten Angeboten bei eBay) bei.

Briefpost

 

Der Absender versieht die Sendung mit einer grünen Klebeetikette CN 22 und füllt diese nach Vordruck aus. Die Wertangaben belegt er mit einer Rechnungskopie (oder einen anderen Wertnachweis wie beispielsweise den Ausdruck von beendeten Angeboten bei eBay), die mit einer selbstklebenden Klarsichttasche auf der Sendung anzubringen ist.

Mit einer vollständig ausgefüllten Zollinhaltserklärung CN 23 oder Klebeetikette CN 22 werden unnötige Verzögerungen und Kosten sowie mögliche Falschverzollungen vermieden.

Briefe, Päckchen und Pakete können auch von anderen Dienstleistungsunternehmen als der Schweizerischen Post befördert werden. Solche Sendungen werden nicht auf dem Postweg befördert. Bei Fragen dazu bitten wir Sie, sich direkt an das betreffende Transportunternehmen zu wenden.

Zollgebühren beim Versand aus dem Ausland in die Schweiz (Import)
 

Jede Sendung aus dem Ausland ist grundsätzlich zoll- und MWSTpflichtig.

Hinzu kommen Abfertigungsspesen, die von der Post und Kurierfirmen erhoben werden und zwischen CHF 10.- und über CHF 40.- betragen können.

Ausnahmen :

 

Es besteht keine spezielle Wertfreigrenze wie im Reisendenverkehr sondern nur eine Abgabenfreigrenze. Danach werden Zoll- und Mehrwertsteuerbeträge nicht erhoben, sofern sie höchstens CHF 5.- (also ein Warenwert von ca. CHF 60.- je nach Wechselkurs) je Zolldeklaration ausmachen. Die Abfertigungsspesen können von der Post und den Kurierfirmen trotzdem erhoben werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zollgebühren beim Versand von der Schweiz ins Ausland (Export)
 

Die Zoll- und Einfuhrbestimmungen variieren je nach Bestimmungsland der Ware. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Zollbehörden des betreffenden Bestimmungslandes.

Weitere Informationen zu häufig gewählten Exportländern finden Sie hier:

 
 

Zusätzliches Navigationsmenü