Hilfe
Hilfe
Themensuche ThemensucheTipps

Erfolgreicher verkaufen - Tipps


Indem Sie sich sorgfältig darüber informieren, was Sie bei Verkäufen auf eBay beachten müssen, tragen Sie zu einem reibungslosen Ablauf Ihrer Transaktionen bei. Ihren Kunden vermitteln Sie eine positive Erfahrung beim Kauf Ihrer Artikel. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit von Käufern auf Ihre Angebote zu lenken. Hier nennen wir Ihnen einige Punkte, die Sie beachten sollten, und geben Hinweise dazu, was zu vermeiden ist.

Angebote optimieren

Achten Sie auch auf Kleinigkeiten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Artikelbezeichnungen und Beschreibungen optimieren und angemessene Preise festlegen können.

Artikelbezeichnungen

Wussten Sie schon, dass bei der Standardsuche nur die Artikelbezeichnungen durchsucht werden? Aus diesem Grund sollten Sie die wichtigsten und attraktivsten Informationen in die Artikelbezeichnung aufnehmen. Die folgenden Tipps könnten Ihnen weiterhelfen:

  • Geben Sie den Hersteller, den Markennamen oder den Designer an. Achten Sie jedoch darauf, bei der Nennung dieser Namen die eBay-Grundsätze einzuhalten. So ist bei eBay z. B. das sogenannte Suchbegriff-Spamming verboten: Dabei werden Markennamen oder andere Begriffe in unzulässiger Weise verwendet, um Käufer auf ein Angebot aufmerksam zu machen.

  • Verwenden Sie höchstens 80 Zeichen (einschließlich Leerzeichen), um Ihren Artikel zu beschreiben.

  • Weitere Anregungen finden Sie unter Artikelbezeichnung und Artikelbeschreibung verfassen.

Beschreibungen

Versuchen Sie, Fragen der Käufer vorherzusehen – und geben Sie ihnen direkt die Antwort. Achten Sie dabei auf die folgenden Punkte:

  • Bieten Sie so viele Informationen wie möglich. Was Käufer wissen müssen:

    • Art des Artikels

    • Hersteller des Artikels

    • Material, aus dem der Artikel besteht

    • Zustand des Artikels

  • Zeigen Sie mehrere Fotos, auf denen vor allem Details und der Zustand des Artikels deutlich zu erkennen sind. Hilfreiche Tipps für gute Fotos finden Sie in unserem Ratgeber Mehr zeigen. Mehr verkaufen - Top-Tipps für tolle Fotos (PDF, ca. 2,2 MB)

  • Bei Artikeln mit höheren Preisen erwarten die Käufer ausführlichere Informationen, darunter z. B.:

    • die besondere Vorgeschichte des Artikels

    • die Herkunft des Artikels

    • den bisherigen Aufbewahrungsort des Artikels

Weitere Tipps finden Sie unter Artikelbezeichnung und Artikelbeschreibung verfassen

Kosten

 

Der richtige Preis fördert die Kaufbereitschaft und vermittelt Käufern das Gefühl einer günstigen Anschaffung. Legen Sie Ihrer Preisgestaltung die folgenden Fragen zugrunde:

  • Was ist der reale Marktwert des Artikels?

  • Wie schneidet der Artikel im Vergleich zu ähnlichen Artikeln ab?

  • In welchem Zustand ist der Artikel?

  • Weitere Strategien schlagen wir Ihnen unter Einen geeigneten Startpreis festlegen vor.

Unsere Grundsätze

Nehmen Sie sich bitte einige Minuten Zeit, um die eBay-Grundsätze kennenzulernen, bevor Sie damit beginnen, Ihre Artikel einzustellen. Langfristig ist es nämlich von Vorteil zu wissen, was auf eBay zulässig ist und was nicht. Halten Sie bei allen Ihren Aktionen auf eBay die folgenden wichtigen Richtlinien ein:

Worauf Sie achten müssen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie nur authentische Artikel anbieten, und befolgen Sie unseren Grundsatz zu Repliken und Fälschungen.

  • Verwenden Sie Markennamen in angemessener Weise und stellen Sie sicher, dass die Informationen in Ihrem Angebot zutreffend sind.

  • Wenn Sie eigene Angebotsinformationen mit Beschreibungen und Bildern erstellen, halten Sie bei allen Angaben unsere Grundsätze zum Schutz geistigen Eigentums ein. Beachten Sie besonders, dass Sie Inhalte anderer Personen nur verwenden dürfen, wenn Sie zuvor deren Genehmigung eingeholt haben.

  • Halten Sie die eBay-Grundsätze ein. In manchen Fällen werden Verkäufer mit Einschränkungen belegt und können dann keine Angebote einstellen. In diesem Fall wird eine Meldung angezeigt, in der beschrieben wird, wie Sie gegen die Einschränkung Einspruch erheben können. Versuchen Sie nicht, eine solche Einschränkung zu umgehen. Dies könnte negative Folgen für Ihre Kauf- und Verkaufsmöglichkeiten wie auch für Ihre Angebote nach sich ziehen.

Was Sie vermeiden müssen

  • Verkäufer dürfen keine Fälschungen oder Imitate einstellen (lesen Sie dazu unseren Grundsatz zu Repliken und Fälschungen).

  • Verkäufer dürfen weder Raubkopien noch illegale Reproduktionen oder unautorisierte Kopien einstellen (lesen Sie dazu unsere Grundsätze).

Gute Vorbereitung ist wichtig

Als Verkäufer sind Sie dafür verantwortlich zu gewährleisten, dass die von Ihnen angebotenen Artikel echt sind. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Artikel nicht auf Echtheit überprüfen können. Sie tragen daher im Zweifelsfall die Verantwortung für Ihre Produkte und für sämtliche Informationen in Ihren Angeboten (einschließlich der Bilder).

Vor dem Verkauf

  • Führen Sie alle nötigen Recherchen online durch, insbesondere, wenn Sie kostspielige Sammlerstücke oder Designerartikel verkaufen möchten. Suchen Sie nach Informationen wie den folgenden:

    • Wo wird der Artikel verkauft (über das Internet, in Geschäften usw.)?

    • Wie sieht der Artikel aus?

    • Was kostet der Artikel?

  • Überprüfen Sie die Echtheit Ihres Artikels. Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Artikel echt oder gefälscht ist, nehmen Sie vom Verkauf Abstand. Unseren Verkäufern ist es nicht erlaubt, Ausschlüsse der Echtheitsgarantie in Angebotsbeschreibungen zu verwenden.

  • Besuchen Sie die relevanten Diskussionsforen, in denen Sie Genaueres über Ihren Artikel herausfinden, Fragen stellen und sich von anderen kompetenten eBay-Mitgliedern Rat holen können.

  • Unter Ratgeber können Sie sich noch genauer informieren.

Was ist mit meinem Angebot passiert?

Um das Kaufen und Verkaufen für Sie sicherer und angenehmer zu gestalten, prüfen wir die Angebote sorgfältig. Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass nicht korrekt verfahren wurde, ergreifen wir entsprechende Maßnahmen. In manchen Fällen werden Angebote entfernt.

Welche Maßnahmen eBay ergreift, ist von einer Reihe von Faktoren abhängig. Dazu zählen u. a. Artikelbeschreibungen, Bewertungen, zuvor bereits entfernte Angebote, Verkaufsbilanz, aktuelle Verkaufsaktivitäten und allgemeine Aktivität auf der Website. Achten Sie daher darauf, bei Ihren Angeboten die Grundsätze von eBay einzuhalten, und befolgen Sie bei Ihren Verkäufen die oben genannten Tipps.

Besteht die Möglichkeit zum Wiedereinstellen?

Artikel werden gelegentlich nur deshalb entfernt, weil das Angebot korrigiert werden muss. So könnten z. B. weitere Informationen in der Beschreibung oder das Ersetzen eines Bildes erforderlich sein. Wenn dies der einzige Grund für die Löschung ist und keine Probleme mit dem Artikel selbst bestehen, empfehlen wir Ihnen, das Problem zu beheben und Ihren Artikel wiedereinzustellen.

Wurde Ihr Angebot jedoch entfernt, weil der Artikel auf eBay unzulässig ist oder weil das Angebot gegen unsere Grundsätze oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, können Sie es nicht wiedereinstellen.

Kundenservice kontaktieren

Wünschen Sie persönliche Hilfe?
Senden Sie uns eine E-Mail zu diesem Thema oder wählen Sie ein anderes Thema.
Zu fast allen Fragen steht Ihnen unser Kundenservice auch per Telefon zur Verfügung.

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder und tauschen Sie sich in den Hilfe-Foren aus!

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen